ERNÄHRUNGSMEDIZIN

 

Die Ernährungsmedizin nutzt neue wissenschaftliche Erkenntnisse und traditionelles Wissen zur Vorbeugung, Linderung und Heilung von Erkrankungen.

 

Die Nahrungsaufnahme ist neben Wachstum, Fortpflanzung, Bewegung und Reizbarkeit eine der 5 Grundvoraussetzungen des Lebens.

Wie viel Wert billigen wir dem zu?

  • essen wir das Richtige?
  • in der richtigen Menge?
  • zur richtigen Zeit?
  • am richtigen Ort?
  • können wir noch genießen?
  • bedeutet gesundheitsfördernde Ernährung für uns automatisch Verzicht?

In unserer hektischen Zeit haben wir – auch durch die Angebote der Industrie, unterstützt durch oft irreführende Werbung – die Grundregeln einer gesundheitsfördernden Ernährung verlernt.

 

Alles soll schnell gehen, auch die Zubereitung des Essens und das Essen selbst. Damit schaffen wir uns selbst einen weiteren Stressor für unseren Körper, anstatt mit der Ernährung die Grundlage für die natürliche Regeneration zu gewährleisten.

 

Auf Grund der Zunahme so genannter Zivilisationskrankheiten, wie sie in den letzten Jahren weltweit zu verzeichnen ist, ist ein Umdenken dringend angezeigt.

 

Als Schwerpunktpraxis für Ernährungsmedizin verfügen wir mit unserem interdisziplinären Team über  die Möglichkeiten einer individuellen, problemorientierten Beratung, sowohl im Sinne der Prävention als auch  der Ernährungstherapie.

 

bdem_logo kids_logo